PDA

View Full Version : Erstes mal Laden - Akku kaputt


mudo
12.05.2010, 10:02
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe mir einen TK102-2 v3 zugelegt. Also ausgepackt, Simkarte eingelegt, schnell per SMS konfiguriert - hat alles super funktioniert. Dann gleich das (Original-)Ladekabel angesteckt um den Akku dass erste mal richtig aufzuladen.
Ab da gabs dann jedenfalls kein Kontroll-Blinken der gruenen LED mehr. Das hat mich schon ein bisschen verwundert. Auch auf SMS bzw per GPRS gab es ebenfalls keine Reaktion vom Tracker mehr.
Also Ladekabel ab, Akku raus, paar Minuten leer liegen lassen, Akku rein - keine Reaktion. Auf "ON/OFF" gedrueckt - auch keine Reaktion.

Also habe ich den zweiten Akku verwendet, eingeleget und der Tracker arbeitet so wie es sein sollte. Dann habe ich noch mals die Akkus gewechselt aber das Resultat bleibt das selbe.

Fazit: Akku gestorben.

Habe ich irgendetwas falsch gemacht?
Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht?

Jetzt trau ich mich nicht, den zweiten Akku zu laden...

Gruss

Support
12.05.2010, 11:21
Hallo,

hast du ein Multimeter um Spannungen zu messen?
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a6/Digital_Multimeter_Aka.jpg

mudo
12.05.2010, 23:25
Hallo

gute Idee! Das Multimeter spricht konstante 5,29V ... Sogesehen etwas mehr, als erwartet. Jetzt kann man natuerlich darueber spekulieren, bis wieviel differenz der Akku verkraftet.
Aber ich habe zwischenzeitlich auf Risiko den zweiten Akku getestet. Mit diesem tut der Tracker seinen Job, wie es sein sollte. Der Tracker arbeitet auch weiterhin, wenn das Ladekabel eingesteckt ist...

Jetzt kann man raetseln, ob der erste Akku einfach nur eine Schwaeche hatte, oder jetzt eben das Netzteil und sich das evtl. auf die Lebenszeit des zweiten Akkus auswirken koennte...

Gruss

Support
14.05.2010, 22:55
Hallo,

bei einem funktionierenden Tracker werden folgende Werte gemessen:
http://www.gpsvision.de/forum/attachment.php?attachmentid=7&stc=1&d=1273874100

mudo
17.05.2010, 11:23
Hm... scheinbar schickt mein Netzteil wirklich etwas zu viel V raus...

Support
18.05.2010, 09:43
Wieviel?

MFG Support