GPSvision-Supportforum

GPSvision-Supportforum (http://www.gpsvision.de/forum/index.php)
-   Verbesserungsvorschläge (http://www.gpsvision.de/forum/forumdisplay.php?f=6)
-   -   Verbesserungsvorschläge für den TK102 bis 6. August (http://www.gpsvision.de/forum/showthread.php?t=98)

Support 29.07.2009 11:32

Verbesserungsvorschläge für den TK102 bis 6. August
 
Hallo,

ein Mitarbeiter wird sich in Asien mit dem Programmier des TK102 anfang August treffen. Deshalb Postet doch hier in dem Tread eure Verbesserungsvorschläge für den TK102. Bitte Stichpunktartig. Wenn dann noch Fragen sind, schreibe ich eine PN.

Danke

wilde-maus 29.07.2009 12:09

Hi,

ich habe das Forum mal auf ungeklärte Sachen durchsucht!

Tracker per SMS ausschalten
Ungenauigkeit
der nicht funktionierende Speedalarm
und der komische Tracking-Befehl

mit der Bitte um Ergänzung.

LG,
Karen

Johnny 29.07.2009 15:11

Ich kann mich den Angaben von "wilde-maus" nur anschließen!

Interessant wäre vor der Asienreise des Technikers trotzdem zu wissen, ob der Speedalarm schon mal bei jemanden der hier Mitlesenden funktioniert hat oder nicht! Wenn JA, welche Befehlsfolge wurde genau eingegeben?

Auch was es mit dem ominösen "tracking" Befehl auf sich hat, der im englischen Manuel gar nicht aufgeführt ist?

guardiadimori 29.07.2009 16:22

Hallo.
Es wäre gut, wenn es ein kleines Hilfsprogramm für den PC geben würde, um die Konfigurationen über USB durchzuführen.

Gruß Heinz

Jojo 29.07.2009 21:40

Statusabfrage
 
Hi,

eine Befehlsformel für die Statusabfrage der momentan eingestellten Alarmfunktionen, denn nach längerm Gebrauch weiß man nicht mehr unbedingt welsche Alarmfunktionen aktiv sind.



Gruß Jojo

TKviewer 31.07.2009 10:29

Hi bin neu hier und habe den Tracker seit ca. einer Woche.
An sich bin ich sehr begeistert, allerdings Wünsche auch ich mir ein paar Erweiterungen:


Zusammenfassung bisher geposteter Wünsche:
  1. Tracker per SMS ausschalten
  2. Ungenauigkeit
  3. der nicht funktionierende Speedalarm
  4. und der komische Tracking-Befehl
  5. Hilfsprogramm für den PC geben würde, um die Konfigurationen über USB durchzuführen
  6. Statusabfrage der momentan eingestellten Alarmfunktionen

Meine Wünsche:
  1. Im Hinblick auf die GPRS Funktion hätte ich gerne, dass der Tracker automatisch anfängt in zu konfigurierenden Abständen sendet (GPRS), wenn Speed > 0 und sich der Ort ändert. Hiermit würde eine echte tracing Funktion erstellt, die den Datenmüll (bei Stand) reduziert.
    Momentan sender der Tracker im GPRS Modus ja stupide in fest vorgegebenen Abständen.
  2. Nicht nur Servername und Port, sondern auch ein Verzeichnis mit angeben zu können. Z.B.
    Code:

    http://Mydomain.de/tracker
    Das Format der gesendeten GPRS Daten am Besten gleich konfigurierbar machen:
    Vor dem Wert "longitude", "speed", ... dies auch angeben, eben die ganze Syntax der URL vorgeben zu können, so dass er die Daten z.B. folgendermaßen überträgt
    Code:

    http://Mydomain.de/tracker/meineposition.php?lon=10.2345&lat=48.64322&speed=450&bat=F&singnal=F&imei=234567890123
    So kann jeder User sich es entsprechend seinen Bedürnissen zurechtstricken.
    Ich z.B: würde damit den Tracker super als Tool zum Tracing für das Open Street Map benutzen können.
    Aber vermutlich läuft dieses Feature konträr zu Ihrer Geschäfts-Idee mit dem Tracking-Portal und wird nicht kommen.
  3. Simple http Passwort-Authentifizierung einbauen
  4. Den Tracker über eine SMS zum GPRS Empfang scharfschalten, um ihn dann mit einer PC Software über das Internet (GPRS) zu konfigurieren.
    Das "SMS-Gefrickel" ist nicht grade benutzerfreundlich.

sebseb8 31.07.2009 15:40

das wichtigste aus meiner Sicht
 
1 Attachment(s)
mit erscheint am wichtigstens:

-nicht nur Zeit sondern auch entfernungsabhängige Tracking-Updates
-besonders genial finde ich nämlich beim TK5000 folgenden Modus: "Time OR Distance OR Heading", wenn ich Zeit auf 10minuten, Distance auf 300Meter und Heading auf 10Grad stelle, hab ich sehr wenig Updates aber dennoch nen sehr präzisien Track (siehe Scrennshot), in der Krurve bring er Updates aller zwei Sekunden weil "heading" anschlägt, aber in Stand nur noch aller 10 Minuten

-generelle Stabilitätsprobleme: manchmal muss ich das Teil neustarten damit es wieder läuft

-wenn ich das aktualisierungs-Intervall auf 30 sekunden stelle, bekomme ich einfach nur die selbe Message zweimal, eine neue Positions-Messung nimmt er nur aller rund 60 sekunden vor, ich hätte gern aller 5 sekunden eine Messung.

- Hardware Problem: Das KFZ Kabel rastet nicht ein und fällt leicht herraus, da die Buchse zu tief im Gerät steckt, musste das einem Meinen Trackern rumfeilen, bzw. das Kabel einkleben damit es ging.

- wichtig ist auch, das er nicht nur "L" und "F" bei der genauigkeit des GPS zurückgibt. Gewisse extreme aussreißer ließen sich leichter rausfiltern, wenn man wüsste das er eigentlich gar keinen richtigen Empfang hatte.

- ständig die Akku Spannung mit senden

- Konfiguration per GPRS

snoopy2009 01.08.2009 14:33

Hallo,
ich bin hier ein Frischling aber beobachte einige Zeit schon dieses Forum.
Habe selbst ein gebrauchten GPS Tracker TR102 mir besorgt und bin von dem Konzept erstmals sehr begeistert. Einige Macken hat er: zB will mich partout nicht als Admin akzeptieren! (Admin fail) Die für mich wichtigen Funktionen gehen aber.
Der Grund meines Schreibens da viele mit Prepaidkarten arbeiten:
Vorschlag für ein Bestandteil der neuen Software:
Ähnlich wie beim GPS Scout eine Abfrage des Kontostandes (zB bei D1 mit *100#).
Diesen dann bei Bedarf über SMS senden.

Ansonsten bewundere ich die Engelsgeduld der Moderatoren die sich viel Mühe geben
Probleme zu lösen.
Macht weiter so !!! :)

wilde-maus 03.08.2009 07:12

Quote:

Originally Posted by wilde-maus (Post 436)

Static Navigation

wilde-maus 11.08.2009 12:16

gibts schon Neuigkeiten aus Asien?


All times are GMT +1. The time now is 16:45.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.