GPSvision-Supportforum

GPSvision-Supportforum (http://www.gpsvision.de/forum/index.php)
-   Updates & Software & Anleitungen (http://www.gpsvision.de/forum/forumdisplay.php?f=19)
-   -   week-rollover...,VER=TK5000 3.006 rev00,06032014,V4 (http://www.gpsvision.de/forum/showthread.php?t=2259)

egalgut 08.05.2019 21:30

week-rollover...,VER=TK5000 3.006 rev00,06032014,V4
 
...IMEI 35477..., Akku mit Goldkontakten...
Hat mich einiges an Nerven gekostet, bis der Vorgaenger Thread die Erleuchtung brachte! In der Woche vor Ostern, wie beschrieben, Funktionsausfall. Zeitstempel:2006
Kurz: Besteht Hoffnung auf eine Firmwareaktualisierung auch fuer diese fruehe Hardwarerevision?

Support 09.05.2019 10:19

Guten Tag,

das neue Update finden Sie hier:
https://forum.gpsvision.de/forum/showthread.php?t=2260

CaptManu 20.08.2019 19:51

Hallo,

ich habe auch Tracker mit den IMEI 354776***

Die meine FW ist die
$WP+VER=0000
$OK:VER=TK5000 3.006 rev00,06032014,V2

Somit auch deutlich älter.

Was hier in dem Link steht, funktioniert bei mir nicht. Hier kommt die Meldung "This F/W Is Not For AT91SAM7S128."

Ich würde mich freuen, wenn mir eine funktionierende FW gegeben werden kann. Die 45 Tracker, welche mein Verein besitzt machen aktuell nicht was sie sollen.

Support2 21.08.2019 09:18

Guten Tag,

das Update funktioniert mit Ihrem Tracker leider nicht.

https://forum.gpsvision.de/forum/showthread.php?t=2260

In diesem Beitrag finden Sie die unterstützen IMEI Nummern.

Leider ist der Speicher Ihres TK5000 nicht mit dem update kompatibel und somit lässt sich der Effekt des week-rollover leider nicht umgehen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Support

Da PAN 21.08.2019 09:30

Hallo CaptManu,

Quote:

Originally Posted by CaptManu (Post 6117)
Ich wuerde mich freuen, wenn mir eine funktionierende FW gegeben werden kann. Die 45 Tracker, welche mein Verein besitzt machen aktuell nicht was sie sollen.

Benutzt Ihr fuer Eure 45 Tracker eine Portal Software? Bei der von mir eingesetzten Software gibt es als Workaround die Moeglichkeit, dass die Programmlogik das falsche Datum im GPS-Event durch die Serverzeit ersetzt und dann erst in die Datenbank schreibt. Funktioniert ganz gut. Vielleicht gibt es fuer Euch eine aehnliche Loesung und Ihr muesst nicht 45 Tracker neu kaufen...

Viele Gruesse
Henry

CaptManu 21.08.2019 09:34

Quote:

Originally Posted by Support2 (Post 6119)
Leider ist der Speicher Ihres TK5000 nicht mit dem update kompatibel und somit lässt sich der Effekt des week-rollover leider nicht umgehen.


Sie wollen somit sagen, dass unsere 45 Tracker im Wert von über 5000€ alle für die Tonne sind?

Ich bezweifle, dass ein systematischer Totalausfall von solch einer Anzahl von Trackern in ihrem Intresse liegt.

Noch dazu schreibt der Support oben als Antwort zu der Anfrage des Nutzers mit genau der "IMEI 35477" den dort genannten Link als Update.

Ein FW Update für die älteren Geräte sollte der Hersteller bereit stellen können. Ich hoffe auf eine baldige Lösung.

CaptManu 21.08.2019 09:38

Quote:

Originally Posted by Da PAN (Post 6121)
Hallo CaptManu,



Benutzt Ihr fuer Eure 45 Tracker eine Portal Software? Bei der von mir eingesetzten Software gibt es als Workaround die Moeglichkeit, dass die Programmlogik das falsche Datum im GPS-Event durch die Serverzeit ersetzt und dann erst in die Datenbank schreibt. Funktioniert ganz gut. Vielleicht gibt es fuer Euch eine aehnliche Loesung und Ihr muesst nicht 45 Tracker neu kaufen...

Viele Gruesse
Henry

Danke für den Tip. Wir haben aber bereits eine Portallösung. Die Zeit aus den Trackern brauchen wir nicht. (Diese wäre was bei 2006). Wir nehmen für die Zeitstempel auf der Plattform die Systemzeit.

Problem sind wirklich die GPS Positionen. Die Geräte zeigen keinen Fix an - haben aber ca. alle 30 Minuten zumindest eine GPS Position welche auch stimmt. Geräte haben keinen Fix, und zeigen innerhalb der 30 Minuten immer die alte Position an. Damit ist keine Live-Verfolgung bei Laufevents möglich.

Support2 21.08.2019 09:43

Quote:

Originally Posted by CaptManu (Post 6122)
Noch dazu schreibt der Support oben als Antwort zu der Anfrage des Nutzers mit genau der "IMEI 35477" den dort genannten Link als Update.

Ein FW Update für die älteren Geräte sollte der Hersteller bereit stellen können. Ich hoffe auf eine baldige Lösung.

Im darauffolgenden Post des Supports ist ersichtlich, welche IMEI-Nummern konkret unterstützt werden.

Siehe: https://forum.gpsvision.de/forum/showthread.php?t=2260

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Support

CaptManu 21.08.2019 09:46

Quote:

Originally Posted by Support2 (Post 6124)
Im darauffolgendem Post des Supports ist ersichtlich, welche IMEI-Nummern konkret unterstützt werden.

Siehe: https://forum.gpsvision.de/forum/showthread.php?t=2260

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Support

Das habe ich gelesen. Dann war die Antwort vom Support zu dem Zeitpunkt aber maximal perfekt am Thema vorbei und es gibt bisher keine Lösung.

blubb 24.08.2019 13:27

Liebes Support-Team,

auch ich habe das Problem mit einem meiner alten Tracker (IMEI 354660046207315) mit dem Rollover. Scheinbar gibt es für ihn aktuell kein Update zum Beheben des Problems. Eigentlich kann das nicht angehen, auch wenn er entsprechend alt ist; schließich war es technisch damals schon klar, dass dieses Problem in der Zukunft auftreten wird, Stichwort geplante Obsoleszenz.

Ich nutze insgesamt drei der alten Tracker und beim jetzt betroffenen wollte ich nur den Akku tauschen, danach hatte ich den Salat. Die beiden anderen laufen noch, solange man sie nicht vom Strom trennt.

Liebes Support-Team, ich war mit den TK 5000 soweit immer zufrieden, auch wenn sie sich z.T. grundlos aufhängten; nach einem Neustart lief alles wieder.

Ich erwarte von euch, dass ihr euch entweder um ein Update für die alten Versionen kümmert (technisch sollte das auch bei kleinem Speicher machbar sein) oder beim Kauf eines aktuellen TK 5000 einen deutlichen preislichen Nachlass einräumt; gerne dürft ihr als Nachweis im Gegenzug die vorhandenen und außer dem Rollover-Problem problemlos arbeitenden Tracker zurück haben.

Ich freue mich auf euer Feedback!

Da PAN 26.08.2019 12:50

Moin!
Quote:

Originally Posted by blubb (Post 6131)
Eigentlich kann das nicht angehen, auch wenn er entsprechend alt ist; schließich war es technisch damals schon klar, dass dieses Problem in der Zukunft auftreten wird [...]
Ich nutze insgesamt drei der alten Tracker und beim jetzt betroffenen wollte ich nur den Akku tauschen, danach hatte ich den Salat. Die beiden anderen laufen noch, solange man sie nicht vom Strom trennt.

Liebes Support-Team, ich war mit den TK 5000 soweit immer zufrieden, auch wenn sie sich z.T. grundlos aufhängten; nach einem Neustart lief alles wieder.

Ich erwarte von euch, dass ihr euch entweder um ein Update für die alten Versionen kümmert (technisch sollte das auch bei kleinem Speicher machbar sein) oder beim Kauf eines aktuellen TK 5000 einen deutlichen preislichen Nachlass einräumt; gerne dürft ihr als Nachweis im Gegenzug die vorhandenen und außer dem Rollover-Problem problemlos arbeitenden Tracker zurück haben.

Dem kann ich mich nur anschließen!!!

Viele Grüße
Henry

Roadwin 23.09.2019 19:49

3 GPS Tracker nun unbrauchbar?
 
Ebenfalls ich bin mittlerweile unglücklicher Besitzer von drei TK5000 Trackern. Nach langem Probieren kam ich auf diese Seite und weiß nun warum die GPS Tracker keinen Fix mehr finden und das Datum völlig falsch ist.
Da die Tracker zur Eigentumssicherung dienen, bin ich auf den aktuellen Standort angewiesen.
Einen der Tracker habe ich erst vor wenigen Monaten gebraucht erworben. Kann man dem Verkäufer Betrug unterstellen? Mache ich mich strafbar wenn meine eigentlich nicht defekten Tracker weiterverkaufe ohne auf den Week Rollover hinzuweisen?

Ich würde die Tracker sehr gerne weiternutzen. So wie ich dem Heise Artikel entnehme, müsste lediglich im Tracker die Software aktualisiert werden. Oder gibt es einen Hardwaregrund, warum hier kein Update für ältere Tracker angeboten wird?

Ich bitte den Support den technisch- wirtschaftlichen Hintergrund eines fehlenden Updates zu beleuchten. Letztendlich war ich mir ihrem Produkt nach mehreren Fehlgriffen bei anderen Firmen sehr zufrieden. Sollte der Kunde hier aber grundlos im Stich gelassen werden, muss ich mich wohl auch wieder um andere Alternativen umschauen.

Support 24.09.2019 07:32

Hallo,

es gibt ein Update für ältere Tracker.
https://forum.gpsvision.de/forum/showthread.php?t=2260

Für die Tracker mit dem 256K Chip ist das Update online.

Laut Hersteller: bei alten Tracker mit weniger als 265K Speicher kann die Fabrik kein Update programmieren, weil der Speicher zu klein für das Update ist.

Tut uns sehr Leid.

Klausi 11.10.2019 18:36

Ob ein Update verfügbar ist, sollte Unabhängig von der Speichergröße sein. Mit meinen Erfahrungen als Assembler Programmierer, ist das lediglich ein Initial Wert welcher richtig gesetzt werden muss. Warum sollten die Tracker sonst auf den Wert von 2006 springen?

Wenn der Hersteller kein Update anbieten wird, möchte er wahrscheinlich einfach noch einmal an neuen Geräten verdienen. Und das ist schon ziemlich dreist.

@Roadwin: Der Verkäufer ist hier glaube nicht als Schuldigen zu suchen. Er kann nicht davon ausgehen, dass das Top Modell wirklich kein Firmware Update bekommt. Ich hoffe einfach mal, dass hier ein Update doch noch auftaucht. So viele unzufriedene Kunden und die wenigsten können jetzt von positiven Erfahrungen sprechen. Negative Erfahrungen sprechen sich immerhin schneller rum. Wirklich schade, denn die TK5000 waren bis zum April eine super Sache.

hardriver20 06.01.2020 12:14

10 Stück TK5000 für die Tonne?
 
auch ich habe ca. 10 Stück der TK5000 bei gpsvision gekauft und wundere mich seit April warum bei unseren Firmenwagen keine Km mehr gezählt werden.

Es ist wirklich dreist wenn hier kein Update geliefert wird obwohl zum Kaufzeitpunkt klar war das es irgendwann Probleme mit den Dingern geben wird.

Warum macht gpsvision nicht einfach ein Angebot, Kauf von neuen Trackern zum Einkaufspreis + 20 Euro und das Problem wäre für alle gelöst.

Ich denke die negative Kritik bei Amazon und sonstwo im Bezug auf den TK5000 wäre wesentlich teurer und problematischer

ccnacht 15.01.2020 12:01

Das heißt den orangenen TK5000, wo ich denn 256k-fix nicht installieren kann, kann ich im Müll entsorgen? Kann ja wohl nicht sein, ich bin erschüttert und sehr enttäuscht! :eek:


All times are GMT +1. The time now is 20:38.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.