Go Back   GPSvision-Supportforum > GPS Tracker Ortungssystem TK5000 > Installation & Konfiguration

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #11  
Old 23.11.2011, 13:57
Support Support is offline
Support
 
Join Date: 03.03.2009
Location: Augsburg
Posts: 708
Default

Hallo,

die Schaltung wurde zunächst auf Eis gelegt.

MFG Support
__________________
Die Kaufberatung und Kundensupport erreichen Sie unter 0049 (0) 821-455997-10
Reply With Quote
  #12  
Old 22.01.2012, 01:16
Alan in action Alan in action is offline
Benutzer
 
Join Date: 22.01.2012
Posts: 42
Default

Hallo Interessierte,
da muss man sich noch mehr belesen in der Bedienungsanleitung das Ding ist mehr f. Speditionsfirmen geeignet als für ein privates Kfz. um den Klau vorzubeugen.
Macht man bei dem TK-5000 als Dieb das Auto auf, geht noch lange kein Alarm los am TK5000. Man kann also seelenruhig im Autoinneren das Ding absuchen. Zuhilfe nehmen würde ich mir den Wanzenfinder von 50 MHz bis 3 GHZ, weil bei dem Quadband des TK5000 alle Frequenzen enthalten sind. (P 7050 bei conrad electronic)
Also soweit lasse ich es sich nicht kommen, wenn alles funktioniert am TK-5000, tut es aber zur Zeit leider nicht, werde ich die SOS-Taste, die ja 3 sec. zu drücken ist, mit der Tür-Öffnungsinnenraumbeleuchtung koppeln. Also einen potentialfreien Schalter über die SOS-Taste löten. Man kann das Ding dann auch so für jeden beliebigen Haustüralarm verwenden (zum Bsp. das WE-Häuschen :-) im Wald ) .

Was den Wunsch nach einem externen Schalter für ( scharf / unscharf ) betrifft, so habe ich auch hier einen Kunden, der tagsüber keine SMS erhalten möchte, sondern einfach dann, wenn er aus dem Auto aussteigt u. per Schalter den TK-5000 aktivieren will. Leider werd ich hier auch versuchen, den EIN/AUS-Schalter zu überbrücken, andernfalls kann ich Kundenwünschen nicht gerecht werden.

Wenn´s neues gibt von mir, sag ich hier bescheid ..... das Ding muss erst geöffnet um dran löten zu könne. Doch bis jetzt läuft nur die Hälfte .

Unter Windows XP alles installiert und meine Version heißt:
SOK:VER=TK5000T 5.000rev14,V10 07012011 nach dem Auslesen
ich glaube, ich hab hier Müll gekauft :-((
Reply With Quote
  #13  
Old 25.01.2012, 20:54
Alan in action Alan in action is offline
Benutzer
 
Join Date: 22.01.2012
Posts: 42
Default

Quote:
Originally Posted by maverik View Post
Hallo,

ich besitze einen TK5000 und möchte diesen fest (und versteckt !) im Fahrzeug installieren.
Der TK5000 soll bei Verlassen des Fahrzeugs "scharfgeschaltet" werden können, sodass bei Diebstahl des Fahrzeugs eine SMS verschickt wird.

Meine Frage ist nun, wie (z.B. über einen extra Schalter) das "Scharfschalten" bei Verlassen des Fahrzeugs erfolgen kann. Dies kann ja nicht über das Drücken der SOS-Taste erfolgen (da versteckt verbaut) und auch über einen SMS-Befehl wäre bei jedem Verlassen des Fahrzeugs zu aufwendig.

Meine Vorstellung ist ein versteckt verbauter Schalter, den ich beim Verlassen umlege und der TK5000 somit Strom bekommt. Dann müsste sich ein Modus automatisch einstellen, der nach ungewollter Bewegung einen Alarm auslöst. Wenn ich wieder in das Fahrzeug steige, würde ich den versteckten Schalter wieder umlegen und die Stromzufuhr zum Tracker unterbrechen und damit den Alarmmodus deaktivieren.

Ist so eine Einstellung möglich und ggf. wie ?

Vielen Dank und Grüße
maverik
Hier die Antwort, nur für den privaten Gebrauch zugelassen
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	IMG_0300 30 Proz..JPG
Views:	226
Size:	75,6 KB
ID:	41   Click image for larger version

Name:	IMG_0305 30 Proz..JPG
Views:	211
Size:	66,3 KB
ID:	42   Click image for larger version

Name:	IMG_0301 30 Proz..JPG
Views:	234
Size:	97,4 KB
ID:	43   Click image for larger version

Name:	IMG_0299 30 Proz..JPG
Views:	221
Size:	84,4 KB
ID:	44   Click image for larger version

Name:	IMG_0297 30 Proz..jpg
Views:	194
Size:	81,4 KB
ID:	45  

Reply With Quote
  #14  
Old 10.02.2012, 19:45
Alan in action Alan in action is offline
Benutzer
 
Join Date: 22.01.2012
Posts: 42
Default Kfz.-Festeinbau

Hallo, hier die Ergänzung, alles im allem ein sehr schönes Gerät !
Also 2 kleine Miniaturschalter (Kippschalter als "Schließer" für ON/OFF und
Drucktaster als "Schließer" für SOS) in die Mittelkonsole nahezu versteckt
eingebaut in einem Volvo....... psssssss geheim !

Das spart einfach lästige SMS tagsüber, für den Fall dass der Eigentümer des Kfz. selbst fährt und somit den Kippschalter für Power umlegen kann.
der Kippschalter ist dann noch geheim über einen 2. Kippschalter parallel geschalten für den Fall, dass die Schalter in der Konsole entdeckt werden.
Wo der versteckt ist ...... geht niemanden was an !!!

Viele Grüsse Alan
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	IMG_0009 30 Proz..jpg
Views:	199
Size:	91,6 KB
ID:	47   Click image for larger version

Name:	IMG_0010 30 Proz..jpg
Views:	193
Size:	90,9 KB
ID:	48   Click image for larger version

Name:	IMG_0306 30 Proz..JPG
Views:	201
Size:	66,5 KB
ID:	49  
Reply With Quote
  #15  
Old 13.02.2012, 08:56
Support1 Support1 is offline
Administrator
 
Join Date: 23.01.2012
Posts: 377
Default

Hallo,

sieht nach einer guten Lösung aus! Jedoch muss ich alle Besitzer des TK5000 darauf hinweisen das bei einer "Modifikation" des Trackers jeglich Gewährleistung erlischt.

mfg. Support
Reply With Quote
  #16  
Old 29.02.2012, 11:13
Trackler Trackler is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 13.08.2011
Posts: 4
Default

Ich denke den meisten ist das mit der Gewährleistung klar;
aber das Problem mit der "Diebstahlsicherung" in Verbindung mit den TK und dem Ein-Ausschalten (ohne SOS-Taste) betrifft anscheinend mehrere Kunden, so wie mich auch.

Ich warte schon sehnsüchtig seit einen halben Jahr auf eine Lösung von Seiten gpsvision. Leider musste ich lesen, dass die Sache auf Eis gelegt wurde. Ich hoffe in Zeiten der Klimaerwärmung schmilzt das Eis bald wieder.
Vor allem weil es ja anscheinen Technisch möglich wäre einen externen Schalter einzubauen.

Ich bin nicht in der Lage an einer Lösung mit zu arbeiten aber ist es denn nicht über die USB Schnittstelle zu Lösen?

Könnte man es über ein Relais lösen, welches z.B. an die Beleuchtung oder Zentralverriegelung angeschlossen wird?


Ich hoffe es gibt bald eine Lösung dafür.

Viele Grüße
Reply With Quote
  #17  
Old 29.02.2012, 11:33
adenz adenz is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 21.02.2011
Posts: 9
Default

Eigentlich nicht zu verstehen wieso eine so elementare Funktion derart umständlich (3x SOS drücken SMS schicken usw. ) zu aktiveren/deaktivieren ist. Auch das von GPSVISION selber keine Lösung angestrebt wird. Verstehe nicht wieso das SMS schicken dafür nicht ausreichend sein sollte. wozu noch das gehampel mit der SOS Taste.

Echt Schade, das man erst Feststellt das einem die Karre geklaut wurde wenn der Dieb bereits auf der Strasse ist.

@GPSVISION
Bitte, Bitte - mit einem fetten Sahnehäubchen - findet eine akzeptable Lösung, meinetwegen auch ein neues Produkt.

PS: was macht eigentlich das Update für die iPhone App damit der TK5000 auch endlich konfiguriert werden kann????

Last edited by adenz; 29.02.2012 at 11:36.
Reply With Quote
  #18  
Old 09.03.2012, 08:47
Support1 Support1 is offline
Administrator
 
Join Date: 23.01.2012
Posts: 377
Default

Hallo,

leider ist es bis auf weiteres nicht möglich in die Gegebenheiten der Hardware des TK5000 einzugreifen. Es wird in absehbarer Zeit keine externe Schaltung geben. Falls es Neuigkeiten gibt, werden wir euch über diesen Thread informieren.

mfg. Support
Reply With Quote
  #19  
Old 13.03.2012, 00:08
Alan in action Alan in action is offline
Benutzer
 
Join Date: 22.01.2012
Posts: 42
Default Externe Beschaltung f. Festeinbau

Hallo Technikerfreunde,

es ist wieder so weit. Mittlerweile habe ich den 2. TK5000 mit Drähtchen belötet, um externe Schalter für ON/OFF und SOS zu haben.
Nicht lange warten auf die Industrie, selbst anlegen und Mut zum Risiko.
Mit einem 30 Watt Lötkolben u. temperaturverstellbar kanns losgehen.
Schaltlitze 0.05 mm² u. ein Blei-Sinn Lot mit Kolophonium in der Seele drinnen. Die neuen bleifreien Silber-Lote würde ich nicht empfehlen. Denn ob eine Lötstelle gut gesessen hat sieht man vorallem daran, dass die Oberfläche gut glänzt, während bei einem Silberlot od. sowas die Oberfläche immer glänzt auch wenn die Lötstelle kalt ist.
Das Löten ist nicht jedermann Sache, wer noch nie eine Zink-Dachrinne gelötet hat, sollte morgen auch keine löten. Erfahrungen u. Materialgefühl für Elektronik Weichlöten sowie Hitzeverhalten sind nötig.
Und der 2. TK5000 ist auch nicht kaputt gelötet worden obwohl mir 200,- € u. Gewährleistungsverlust Risiko genug ist

2 Optoeingänge u. 2 Schaltausgänge wie bei den bisherigen Telemetrie-Modulen müssen i.wann bei den GPS-Trackern kommen.

http://www.reichelt.de/?ARTICLE=6729...FUW-zAodJXKdYg

Zu den nachfolgend gezeigten Bildern möchte ich keine (zu umfänglich) Erläuterungen machen. Ein geschulter Blick eines Elektronikers blickt da sehr schnell durch und gegen einen Nachbau habe ich nichts einzuwenden.
In spät. 2 ahren kommt sowieso wieder verbesserte TK5000 Technik raus

Wichtig ist nur, die Fahrerkabine muss überwacht werden, meistens werden auch nur die einige Tausend EURO Schaufeln an den Baggers abgebaut.

Die grüne Duo-LED erlischt dann nach 1 Minute , Scharfstellung !
Die rote gleiche Duo-LED leuchtet auf, wenn Zündschloß kurzgeschlossen wird od. sich jemand mit den Beinen in der Fahrerkabine befindet. Allerdings ist rot nur sichtbar, wenn an einer bestimmten markierten Stelle ein Magnet auf die Plastamatur gelegt wird. Das Reedrelais (12 V/10 mA) schaltet potentialfrei die SOS-Taste (Schließer) für 4 sec., auch bei Bewegungsauslösung durch Wärmestrahlung des Menschens.

Der Tracker TK5000 selbst ist immer Dauer-ON. Kann aber auch hier mit einem 2. Magnet auf der Amatur ausgeschaltet werden (Reedkontaktschalter im Glaskolben, Umschalter ----> Öffner). Fertig !!!!!!

Ein Spruch: Wer nichts wagt, kann nichts gewinnen ! und
Wer nichts weiß muss alles glauben !

P.S. schade ist, dass nur 5 jpg.-Dateien pro Antwort hochladbar sind, kommen also nochmals 5-6
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	IMG_0030[2].jpg
Views:	168
Size:	93,4 KB
ID:	51   Click image for larger version

Name:	IMG_0034[1].jpg
Views:	176
Size:	46,0 KB
ID:	52   Click image for larger version

Name:	IMG_0035[1].jpg
Views:	185
Size:	32,9 KB
ID:	53   Click image for larger version

Name:	IMG_0036[1].jpg
Views:	166
Size:	98,3 KB
ID:	54   Click image for larger version

Name:	IMG_0056[1].jpg
Views:	192
Size:	55,8 KB
ID:	55  

Reply With Quote
  #20  
Old 13.03.2012, 00:12
Alan in action Alan in action is offline
Benutzer
 
Join Date: 22.01.2012
Posts: 42
Default

hier noch der Anhang für technikinteressierte Leute .....
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	IMG_0057[1].jpg
Views:	163
Size:	37,1 KB
ID:	56   Click image for larger version

Name:	IMG_0058[1].jpg
Views:	156
Size:	36,1 KB
ID:	57   Click image for larger version

Name:	IMG_0059[1].jpg
Views:	169
Size:	41,7 KB
ID:	58   Click image for larger version

Name:	IMG_0060[1].jpg
Views:	147
Size:	90,1 KB
ID:	59   Click image for larger version

Name:	IMG_0061[1].jpg
Views:	153
Size:	95,6 KB
ID:	60  

Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Tags
bewegungsalarm, festeinbau, tk5000

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 01:03.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.