Go Back   GPSvision-Supportforum > GPS Tracker Ortungssystem TK102 V3 & V6 / TK201 > Verbesserungsvorschläge

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 20.04.2009, 13:39
Baddy0815 Baddy0815 is offline
Neuer Benutzer
 
Join Date: 20.04.2009
Posts: 1
Default Falsche Position bzw. Positionswechsel

Hallo!

Ich habe seit einiger Zeit nutze ich den TK102 zusammen mit einem Trackingportal, welches die Daten via GPRS entgegennimmt.

Dabei fallen mir zwei Dinge auf:
Obwohl sich der Tracker überhaupt nicht bewegt, ändert sich die Position regelmäßig innerhalb eines Bereiches von etwa 50 Metern.

Zwischenzeitlich ist die Position auch völlig falsch (so wie hier beschrieben) und das nicht nur bei einer Positionsmeldung sondern teilweise über Zeiträume von 10 - 60 Minuten (ich habe 40 Sek. als Update-Intervall eingestellt).

Gibt es hierfür einen Lösungsansatz oder eine Erklärung?
Reply With Quote
  #2  
Old 20.04.2009, 17:43
Jojo Jojo is offline
Benutzer
 
Join Date: 27.03.2009
Posts: 43
Default Falsche Position bzw. Positionswechsel

Hallo Baddy0815,

so ein ähnilches Problem hab ich auch, nur bei mir darf sich der Tracker überhaupt nicht bewegen. ( geometrisch eingezäuntes Gebiet ). Ich leg einen Geozaun um den Tracker von etwa 500x500m. Aus diesem Feld darf sich der Tracker nicht bewegen. Nach etwa 4 min kommt dann der erste Fehlalarm.
Die Daten, die mir der Tracker dann schickt (Länge und Breite) liegen aber alle im Zentrum der Einzäunung. Ich vermute daß der Tracker kurzzeitig falsche Daten empfängt, die außerhalb des Zauns liegen, mir aber eine Meldung schickt mit neu ermittelten Daten, die dann wiederum im Zentrum liegen.
Ich weiß auch nicht mehr weiter.

Gruß Jojo
Reply With Quote
  #3  
Old 21.04.2009, 01:41
Support Support is offline
Support
 
Join Date: 03.03.2009
Location: Augsburg
Posts: 708
Reden

Quote:
Originally Posted by Baddy0815 View Post
Hallo!

Ich habe seit einiger Zeit nutze ich den TK102 zusammen mit einem Trackingportal, welches die Daten via GPRS entgegennimmt.

Dabei fallen mir zwei Dinge auf:
Obwohl sich der Tracker überhaupt nicht bewegt, ändert sich die Position regelmäßig innerhalb eines Bereiches von etwa 50 Metern.

Zwischenzeitlich ist die Position auch völlig falsch (so wie hier beschrieben) und das nicht nur bei einer Positionsmeldung sondern teilweise über Zeiträume von 10 - 60 Minuten (ich habe 40 Sek. als Update-Intervall eingestellt).

Gibt es hierfür einen Lösungsansatz oder eine Erklärung?

Hallo Baddy,

es ist ganz normal das bei mehreren Messungen an unveränderter Position die Koordinaten nie die selben sind. Das hängt mit dem GPS Signal zusammen, das von den Satteliten übermittelt wird.

Die Afrika-Fehlmessung wird wohl mit dem Portal zusammenhängen. Wenn nicht alle Daten verfügbar sind, wird manchmal in dem GPRS-Paket ein Teil ausgelassen, dadurch verrutschen die Daten um eine Spalte in der Datenbank.

Kannst das mal in google-maps selbst ausprobieren. statt "lat" und "long", gib doch mal nur "long" ein, dann landest du genau in Afrika (bei mir zumindest)

http://maps.google.de/maps?f=q&sourc...AAk9AA&split=0
Muss man nur noch rauszoomen.

Aber Sie es mal Positiv! War doch ein verdammt günstiger Urlaub!

Ein kniffliger Programmierer kann diesen Fehler im Portal einfach beheben, bzw. umgehen.

Euer GPSvision.de Support Team
__________________
Die Kaufberatung und Kundensupport erreichen Sie unter 0049 (0) 821-455997-10
Reply With Quote
  #4  
Old 05.05.2009, 11:47
wilde-maus wilde-maus is offline
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10.03.2009
Location: Bremen
Posts: 129
Default

Quote:
Originally Posted by Support View Post
es ist ganz normal das bei mehreren Messungen an unveränderter Position die Koordinaten nie die selben sind. Das hängt mit dem GPS Signal zusammen, das von den Satteliten übermittelt wird.
Den Test habe ich am Wochenende auch endlich mal gemacht und habe festgestellt, dass auch mein Tracker ungenau ist. Die Koordinaten liegen nicht nur im Auto eingebaut bis zu 50m daneben.
Bisher hatte ich die Schuld immer das Metalldach vom Auto zugeschoben.

Das kleine Teil hat einen hochempfindlichen Sirf-III-Chip und ist so extrem ungenau. Dass guter GPS-Empfang gewesen ist bestätigte mein Garmin etrex.

Anfangs hatte ich den Genauigkeit mal getestet und die Position stimmte auf 1,5m.
Zwischendurch war die Batterie im Tracker zwei Mal leer. Kann es sein, dass der Tracker dadurch ungenau wird? Kann ich mir nicht vorstellen, aber ich frag mal blöd...

LG,
Karen
Reply With Quote
Reply

Bookmarks

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +1. The time now is 16:44.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.